NEU: Wiederverwertung schmaler Streifen

Logo verdi
Kursnummer: 61118

Pascale Goldenberg

http://www.deutsch-afghanische-initiative.de

Verschiedene Lösungen werden angeboten, um schmalste Stoffstreifen so optimal wie möglich einzusetzen. Es werden verschiedene Recycling-Techniken vorgeführt, die je nach Lust und Laune sowie Zügigkeit und Geschicklichkeit angewendet werden können. Diese Techniken eignen sich sowohl für die Realisierung von praktischen Objekten (Kissenhüllen, Taschen u. v. m.) als auch für spielerische Gestaltungen (kleine Wandbehänge). Es wird ausschließlich mit der Nähmaschine genäht. Der Kurs ist auch für AnfängerInnen geeignet, die ihre Nähmaschine gut bedienen können. Der Workshop basiert nicht nur auf dem Erlernen einer Patchwork/Quilt-Technik, sondern schließt auch eine experimentelle Ebene mit ein, in der Sie Ihr eigenes Potenzial erfahren und Ihre Kreativität entwickeln können. Anders als beim traditionellen Patchwork, bei dem nach einem vorgegebenen Muster gearbeitet wird und entsprechende Stoffe ausgesucht, zugeschnitten und genäht werden, sind es in diesem Fall die vorhandenen Stoffreste selbst (schmalste Streifen), die den Ausgangspunkt für Ihr kreatives Arbeiten bilden. Dies erfordert von Ihrer Seite her eine gewisse Offenheit, in der sich der Lernprozess wie ein Spiel erleben lässt, und in der Raum ist für intellektuelle und intuitive Momente. Dabei werden Sie sich selbst mit Sicherheit ein Stück besser kennenlernen. 

Eine Materialliste wird zugeschickt. Es wird ausschließlich mit der (eigenen) Nähmaschine gearbeitet.