9/11

Eröffnung: 10.11.2005 18:00 Uhr
  • 10.11.2005 - 09.12.2005
9/11 bunt
Lücke Fotos
9/11

Eine Installation zum 9. September


Zum Jahrestag der Progromnacht in Deutschland baut eine Künstlergruppe des workshop hannover e.v. eine begehbare Installation aus drehbaren, bemalten Tafeln. Das Projekt ist ein Versuch mit diesem Stück deutscher Geschichte umzugehen, die immer noch tabuisierte Zeit ins Bewusstsein zu rücken und Wege der künstlerischen Transformation zu suchen. 

Zu der Eröffnung gab es eine Tanzperformance. Eine Lesung und einem Vortrag mit Oskar Ansull und Elke Zacharias. Die ganz normalen Deutschen – Die Celler "Hasenjagt" auf entflohene KZ-Häftlinge, Theodor-Lessing-Saal.

9/11 cropped back























Die teilnehmenden KünstlerInnen:

Gyde Callesen // Dieter Heisig // Francesca Heiss // Cornelia Käther // Bozena Kopij-Machnik // Gundula Manson // Bernadette Mayr // Nigel Packham // Pino Polimeno // Burkhard Scheller // Stefan Stettner // Holle Voss