Hinter den Kulissen

Bozena Kopij–Machnik

Eröffnung: 26.09.2014 19:00 Uhr
  • 27.09.2014 - 19.12.2014
hinter den kulissen
hinter den kulissen

hinter den kulissen
















Der workshop hannover präsentierte, in einer Einzelausstellung neueste Arbeiten der in Hannover lebenden Malerin Bozena Kopij–Machnik. 

Neben farbintensiven, großformatigen Gemälden aus den vergangenen zwei Jahren werden Motivreihen kleiner Formate gezeigt, in denen verschiedenste Materialien und Techniken lustvoll miteinander kombiniert werden.
Im Mittelpunkt von Bozena Kopij-Machniks abstrakt-figürlichen Bildern steht der Mensch, der Mensch in der Begegnung mit sich selbst oder in der Begegnung mit anderen Menschen. 
Dabei arbeitet sie mit der Darstellung von Einzelpersonen oder Gruppen, die isoliert 
in bestimmten Handlungen oder Ritualen vertieft zu sein scheinen. 
Nichts wird in diesen Bildern auserzählt, die Figuren bleiben in der Schwebe, balancieren zwischen Ganzbeisich- und Entrücktsein, zwischen Idylle und latenter Gefährdung. 
Oft entsteht der Eindruck, als sei ein Vorhang beiseite gezogen worden, um dem Betrachter einen diskreten Blick auf eine dahinterliegende Szenerie zu gewähren. 
Atmosphärisch aufgeladen und getragen werden die Bilder durch den Einsatz der Farben. 
Transluzide Pastelltöne transportieren in Kombination mit intensiv farbigen Partien eine leichte, heitere Stimmung, die dennoch fragil wirkt und den Anschein ephemerer Momentaufnahmen erweckt. 

hinter den kulissen


hinter den kulissen











































Fotos:
Links: Einladung Hinter den Kulissen a, b, 2014

Rechts: Ausstellungsansicht a, b, c, 2014