musterschau 24 – CUT

Eröffnung: 16.11.2012 19:00 Uhr
  • 17.11.2012 - 14.12.2012
24. musterschau cut weiß
24 cut




KünstlerInnen des workshop hannover e.V. zeigen aktuelle Arbeiten zum Thema CUT.

Mit der jährlichen mustershau gabt der workshop hannover e.V. einen Einblick in die vielseitigen Positionen seiner KursleiterInnen, die im workshop arbeiten, hier Kurse anbieten oder Kunstprojekte durchführen.

Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Sanierung des Pavillons ist CUT das Thema der diesjährigen musterschau des workshop hannover.

Während der mehrmonatigen Bauphase verließen der workshop und alle übrigen, im Kulturzentrum Pavillon ansässigen Einrichtungen das Haus, begaben sich temporär auf Wanderschaft und gastieren mit ihrem Programm teils in anderen Institutionen. 
Die KünstlerInnen und Künstler des workshop hannover widmeten sich mit ihren derzeit aktuellen Arbeiten dem Thema CUT und seinen vielfältigen Bedeutungshorizonten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und legten überraschende Schichten und Bezüge frei. 

Mit den jährlichen musterschauen gibt der workshop hannover einen Einblick in die verschiedensten Positionen von professionellen Künstlerinnen und Künstlern, die im workshop arbeiten, hier Kurse anbieten oder Kunst-Projekte durchführen. 


24 cut back













Teilnehmende KünstlerInnen: 
Ute Adam // Iris Albrecht // Gudrun Bialas // Ewe Dornis // Helle Eggebrecht // Petra Frühling // Pascale Goldenberg // Helmut Höcker // Helene Janke // Bozena Kopij-Machnik // Edith Kosiek-v.Walde // Gundula Manson // Bernadette Mayr // Ilona Nasemann // Nigel Packham // Pino Polimeno // Gerda Peters //Sven Reimann // Burkhard Scheller // Stefan Stettner // Iris Temme // Holle Voss


Fotos:
Links: Einladung Cut a, b, 2012

Rechts: Einladung Cut, 2012