Covid

Hygiene- und Abstandsregeln im workshop hannover

Wir freuen uns, Sie in den Kursen begrüßen zu dürfen und unternehmen alles, um Ihren Kursbesuch so sicher wie möglich zu machen.

Aktueller Hinweis (Update 11. April 22)

Im workshop hannover gilt in unseren Kursen ab dem 7. April 22 die 3G-Regel, und weiterhin besteht bei uns Maskenpflicht (FFP2/KN95).

Am Platz darf die Maske abgesetzt werden. Im Rahmen der Hausrechtsausübung möchten wir aufgrund der hohen Infektionszahlen und auf vielfältigem Wunsch unserer Teilnehmenden aktuell diese Regelungen beibehalten. Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung kann es hier zu Änderungen kommen. 
Bitte beachten Sie das Hygienekonzept des workshop hannover im unteren Abschnitt.

Wir bitten Sie um Beachtung und Einhaltung der Maßnahmen. Vielen Dank!



Hygiene- und Abstandsregeln im workshop hannover
Zugangsvoraussetzung

Bitte beachten Sie:
Ab April 2022 gilt in den Kursen die 3G-Regelung. Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise zu Kursbeginn mit und legen sie der Kursleitung vor. Bitte beachten Sie: Negatives Testergebnis (nicht älter als 24 h) aus dem Testzentrum, kein Selbsttest.

Das Tragen einer FFP2/KN95- Maske ist in sämtlichen Räumen des workshops, auch in den Sanitärräumen sowie im Eingangsbereich des Gebäudes verpflichtend. Die Maske kann nach Einnahme des Sitzplatzes abgenommen werden. Die Maskenpflicht und Abstandsregelungen gelten auch für vollständig geimpfte, genesene und geboosterte Personen.

Bitte klären Sie VOR dem Veranstaltungstag ab, dass Sie nicht an Corona erkrankt sind, wenn Sie 
Kontakt zu infizierten Personen hatten oder
aktuell (Erkältungs-) Symptome oder eine erhöhte Körpertemperatur über 37 Grad aufweisen.

Weiterhin gelten die AHA-Regeln
Bitte betreten und verlassen Sie den workshop mit den gebotenen Abstandsregeln und achten Sie auf größtmöglichen Sicherheitsabstand.

Derzeit finden maximal 2 Kurse parallel im workshop statt. Für die Kurse im vorderen Kursbereich ist der Haupteingang zu benutzen. Für die in den hinteren Ateliers stattfindenden Kurse nutzen Sie bitte die rückwärtigen Zu- und Ausgänge. Die Teilnehmenden der in den rückwärtigen Ateliers stattfindenden Kurse erhalten vorab eine Benachrichtigung.

Wir möchten Sie bitten, erst zu Kursbeginn zu erscheinen. Dies gilt insbesondere für alle Teilnehmenden der ab 20 Uhr beginnenden Wochenkurse, um das Einhalten der Abstandsregeln zwischen den Teilnehmenden der früher und später beginnenden Kurse zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Schutze Ihrer Kleidung bei Bedarf Arbeitskittel o.ä. selbst mitbringen. Die Schürzen des workshops können derzeit nicht zur Verfügung gestellt werden. 

Die Küche ist weiterhin geschlossen.

Die Lüftungsanlage im workshop sorgt für einen regelmäßigen Austausch der Innenraumluft durch Frischluft. 

Das Auftreten einer Infektion mit dem Coronavirus nach Kursteilnahme ist dem workshop hannover unverzüglich mitzuteilen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und gegenseitige Rücksichtnahme! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß und einen angenehmen Aufenthalt in unseren Kursen!

Stand: 11.04.2022