Hygiene- und Abstandsregeln im workshop hannover


Laut der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 2. November 2020 ist der Präsenzunterricht in der Erwachsenenbildung weiterhin erlaubt. Somit können wir alle Veranstaltungsarten trotz des Lockdowns in Präsenz anbieten. Ergänzend hierzu haben wir auch eine kleine Auswahl von Online-Kursen im Programm.

Das Büro bleibt für den allgemeinen Personenverkehr zunächst weiterhin geschlossen und ist telefonisch und per Mail zu den Bürozeiten erreichbar.


Die aktuelle Lage rund um COVID-19 verlangt ein neues Miteinander während Ihres Besuches im workshop. Daher bitten wir Sie, für Ihren eigenen Schutz sowie den Ihrer Mitmenschen, stets verantwortungsvoll zu handeln und folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten:


  • Bei Krankheitsanzeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) ist das Betreten des workshops nicht gestattet.
  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen des workshopsbis Sie Ihren Platz eingenommen haben und auch beim Toilettengang. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Kurses ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, da der Sicherheitsabstand einzuhalten ist. Wir empfehlen jedoch aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes auch in den Kursen. (Stand: 27.10.20.) Bitte halten Sie trotz MNS die Abstands- und Hygieneregeln ein. Der Mindestabstand von 1,50 m ist in jedem Fall und in allen Räumen/Ateliers (z. B. auch in Fluren, im Sanitärbereich) einzuhalten. Bitte bewegen Sie sich umsichtig und vorsichtig in den Räumen.
  • Bitte betreten und verlassen Sie den workshop nur einzeln und mit den gebotenen Abstandsregeln. Derzeit finden maximal 2 Kurse parallel im workshop statt. Für die Kurse im vorderen Kursbereich ist der Haupteingang zu benutzen. Für die in den hinteren Ateliers stattfindenden Kurse nutzen Sie bitte unbedingt die rückwärtigen Zu- und Ausgänge. Die Teilnehmenden der in den rückwärtigen Ateliers stattfindenden Kurse erhalten vorab eine Benachrichtigung. 
  • Wir möchten Sie bitten, erst zu Kursbeginn zu erscheinen. Dies gilt insbesondere für alle Teilnehmenden der ab 20 Uhr beginnenden Wochenkurse, um das Einhalten der Abstandsregeln zwischen den Teilnehmenden der früher und später beginnenden Kurse zu gewährleisten. 
  • Bitte achten Sie auf die empfohlene Handhygiene. Gründliche Händehygiene unmittelbar nach Betreten des workshops, nach dem Aufsetzen und Abnehmen eines Mund-Nasen-Schutzes, nach dem Toilettengang, dem Kontakt mit Türgriffen, nach dem Naseputzen etc. ist durch gründliches Händewaschen (etwa 30 Sekunden mit warmem oder kaltem Wasser und Seife) zu gewährleisten. Bitte fassen Sie Gegenstände oder Oberflächen nicht unnötig an. Türgriffe möglichst nicht mit den Händen berühren, ggf. Ellenbogen benutzen.
  • Gegenstände wie persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte, Werkzeuge etc. sollen möglichst nicht mit anderen Personen geteilt werden. Zur Verfügung gestelltes Material und Gegenstände (z. B. Werkzeug, aber auch die genutzten Tische) sind nach Ende des Kurses mit warmem Wasser und handelsüblichem Reinigungsmittel zu reinigen. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Schutze Ihrer Kleidung bei Bedarf Arbeitskittel o. ä. selbst mitbringen. Die Schürzen des workshops können derzeit nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Das Benutzen von Gemeinschaftsgeschirr (Tassen, Becher etc.) ist nicht gestattet. Mitarbeitende und Kursteilnehmende dürfen gerne eigene, mitgebrachte Getränke verzehren und eigenes Geschirr benutzen (Trinkflaschen etc.). 
  • Die Lüftungsanlage im workshop sorgt für einen regelmäßigen Austausch der Innenraumluft durch Frischluft. Eine Stoßlüftung durch vollständiges Öffnen der Fenster ist daher nicht zwingend erforderlich.
  • Die Teilnehmenden sollen möglichst eine feste Sitzordnung einhalten, die von den KursleiterInnen dokumentiert wird. Diese Dokumentation muss ggfs. dem Gesundheitsamt zur Fallnachverfolgung auf Verlangen zur Verfügung gestellt werden. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß und einen angenehmen Aufenthalt in unseren Kursen!