NEU: EinzigARTig und kunstvoll "Art Yarns"

Handgesponnen mit Spindel und Rad

Kursnummer: 64724

Mechthild Lauber

Sogenannte "Art Yarns" – was sind das für Garne, von denen alle reden? Wir lernen verschiedene Methoden kennen und üben die handgesponnene Fertigung. Was ist der Unterschied zwischen Effektgarnen und "Art Yarns"? Diese Frage werden wir versuchen zu beantworten. Anschließend werfen wir einen Blick auf mögliche Anwendungen.
Voraussetzung ist, dass sicher ein Faden gesponnen werden kann.
Bitte mitbringen: Spinnrad, mit einem großen Einzugsloch und am Flügel möglichst großen Haken, noch besser mit Sliding Hood Flyer. Alternativ stehen im workshop Spinnräder der Firma Louet zur Verfügung. Gymnastikschue oder Socken, Schere, Handtuch und Schürze, außerdem Jacke oder Schultertuch, da häufiger gelüftet wird.

Max. 8 Personen.

bw_verdi_sw_JPEG.width-150.jpg