Bozena Kopij-Machnik

Bozena_Porträt

Freie Künstlerin. Geb. in Polen, Kunststudium in Posen.

Bozena Kopij-Machnik ist 1961 in Jelenia Gora in Polen geboren. 

Bis/Ab 1987 studierte sie an der Staatlichen Kunsthochschule in Posen und erlange das Diplom mit Auszeichnung im Bereich Malerei und Zeichnung bei Prof. Norbert Skupniewicz und Prof. Jozef Flieger. 
Sie bekam 1988 ein 1-jähriges Stipendium des Ministeriums für Kultur und Kunst und lebt und arbeitet seit 1994 in Hannover.
Bozena Kopij-Machnik beschäftigt sich mit Malerei, Zeichnung und Grafik. Seit 2000 beteiligt sie sich an Aktionen und Ausstellungen des workshop hannover e.v..
Sie leitet zahlreiche Kurse für Erwachsene, Kinder und Menschen mit Behinderungen.


Einzelausstellungen (Auswahl):

seit 1988 Ausstellungen in Polen (Poznan, Jelenia Gora, Leszno, Gniezno)

1993 Galerie POL-Art-Montpellier (Frankreich)

1994 Galerie Schlechte-Hus (Wedemark)

1995 Vereins und Westbank (Hannover)

1999 Galerie Art-Contact (Bergisch Gladbach)

2000 Zimmergalerie (Hannover)

Kunstkreis (Laatzen)

2007 Galerie Augenweide (Münster)

2009 Galerie Bekos (Poznan)

2010 BWA (Jelenia Gora)

2011 Rathaus (Hemmungen)

2012 Galerie Schinkel und Sehl (Hannover)

Kunstverein (Bredenbeck)

2013 Kunstverein (Wunstorf)

Gruppenausstellungen:

in Poznan, Warszawa (Zacheta), Budapest, Istadt (Schweden) und Rumänien.

Beteiligung an Ausstellungen und Projekten workshop hannover e.v. (Bücherbiene, Wunderkammer der Erinnerungen, Kunst als Weg zu sich selbst, Fantastische Baustelle, gespielter Sturm)


https://bozena-kopij-machnik.jimdo.com

Alle Kurse von Bozena