Vicki Kovács

Vicki_Porträt

Keramikerin und Musikerin. Kurse/Einzelunterricht – Ausstellungen/Konzerte zum Thema kreativer Ausdruck/Improvisation.

Vicky Kovács ist 1975 geboren, lebt und arbeitet in Hannover als Musiklehrerin, Musikerin und Künstlerin. 

Der Fokus ihres künstlerischen Schaffens liegt auf keramischen Plastiken. Ihre Arbeiten sind mit unterschiedlichen Techniken aufgebaut und Ausdruck eines lebendigen inneren Prozesses, der neben der Auseinandersetzung mit den allgemeinen künstlerischen Gesetzmäßigkeiten immer aus der Spontanität des Augenblicks genährt ist.

Von Kindheit an beschäftigte sie sich intensiv mit dem Material Ton. Motor war und ist die Lust und die Faszination am künstlerischen Gestalten und Tun.

Sie nahm an einer Vielzahl von Kursen für plastisches Gestalten bei einheimischen Künstlern wie W. Rothämel, G. Fritsche und G. Gollhardt teil.


1998
Beginn des Studiums für klassische Musik mit dem Hauptfach Querflöte an der HMT Hannover, besonderes Interesse galt auch hier dem Experimentieren und der Improvisation parallel zum künstlerischen Schaffen

2001
wichtige Begegnung und Arbeiten mit der Künstlerin Anne Brömme. Intensive Beschäftigung mit den Gesetzmäßigkeiten einer Plastik, von Figur und Raum, den Möglichkeiten plastischer Formulierung

2012
Ausstellung „Zwiegespräche“ in der Theatergalerie (Theater an der List)

seit 2012
Projekt „Musikalisch-bildnerische Improvisation“ mit Anne Brömme und Heiko Preller

©

Alle Kurse von Vicki