Datenschutz

Wir, der workshop hannover e.v. – zentrum für kreatives gestalten legen auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten großen Wert und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, gespeichert und verarbeitet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen, die nicht der Abwicklung unserer Kurse dienen, an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.



Welche Verfahren beinhalten personenbezogene Daten?

1. Kursanmeldung und Zahlungsabwicklung:
Zum Zweck der Durchführung von Kursbuchungen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung) und für die damit verbundenen Servicedienste (z.B. Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz) erheben, speichern und verarbeiten wir während des Buchungsvorgangs personenbezogene Daten.
Ihre Daten werden dabei unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sicher übertragen. Sie erkennen dies an dem Symbol eines geschlossenen Vorhängeschloss sowie an der Protokollbezeichnung https:// vor unserer Internetadresse in der Adressleiste Ihres Browsers. Unsere Webseite ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung und unberechtigten Zugriff geschützt.Die Vertraulichkeit Ihrer Daten auf dem aktuellen Stand der Technik ist daher gewährleistet. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen mitteilen, müssen aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahre gespeichert werden.

2. Weitergabe von Daten an Dritte
Die Weitergabe persönlicher Daten seitens des workshop hannover erfolgt nur zu ganz bestimmten Zwecken und mit dem Einverständnis der jeweils Betroffenen:

Unsere Kursleitungen erhalten die Kontaktinformationen (Name, Telefonnr.) der Teilnehmenden ihrer jeweiligen Kurse, um uns im Falle eines kurzfristigen Unterrichtsausfalls oder einer Terminänderung bei der Benachrichtigung der betroffenen Kursteilnehmer/innen unterstützen zu können.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten, die wir über die Nutzung unserer Internet-Angebote, über die persönliche Kontaktaufnahme oder auf anderem Wege erhalten nicht an Dritte weitergegeben.

3. Elektronische Korrespondenz
Wenn Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular oder per Elektronische Post (E-Mail) senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.

Bitte beachten Sie:

Informationen, die Sie per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. 

Der workshop hannover setzt Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden dabei automatisch gelöscht.

4. Protokollierung

Wenn Sie im Internet Webseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und einem Webserver benötigt und aufgezeichnet:

-Datum und Uhrzeit der Anforderung

-Name der angeforderten Datei

-Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

-Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

-verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

-vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

-übertragene Datenmenge.

5. Analyse-Dienst und Cookies

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, um dem Betreiber dieser Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software gezielt unterbinden; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Auskunfts- & Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu an: box@workhop-ev.de oder Tel. 0511.344711.